Fortbildung "Erfahren - Hinterfragen - Neu denken. Reflexionsprozesse gestalten und anleiten"

 Die Anmeldung zu dieser Veranstaltung ist abgeschlossen

2. bis 4. Dezember 2019; in Leipzig

Durch die Verbindung von erfahrungsbasiertem Lernen und Reflexion können wir transformative Lernprozesse unterstützen, in denen wir tief verinnerlichte Fühl-, Denk- und Handlungsweisen („Mentale Infrastrukturen“) hinterfragen.

In dieser Fortbildung lernen die Teilnehmer*innen verschiedene Ansätze der Gestaltung und Moderation von Reflexionsprozessen kennen und wenden diese selbst an. Sie erarbeiten individuelle und gesellschaftliche Annahmen, die einer nachhaltigen und global gerechteren Welt im Weg stehen und entwickeln Herangehensweisen, um diese mit ihren Zielgruppen in Aktion und Reflexion zu hinterfragen.

Die Veranstaltung richtet sich an Lehrer*innen sowie Aktive in der außerschulischen Bildungsarbeit.

  

Der Teilnahmebeitrag beträgt 50 bis 80€ nach Selbsteinschätzung (incl. Übernachtung und Verpflegung).

Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.konzeptwerk-neue-oekonomie.org/veranstaltungen

 

 

 

Wann
02.12.2019, 00:00 Uhr   bis   04.12.2019, 00:00 Uhr

Erzählen Sie anderen vom Konzeptwerk!

Bitte helfen Sie uns und sprechen Sie mit Freund_innen und Kolleg_innen über das Konzeptwerk! Leiten Sie gerne diese vorformulierte Email an ihre Bekannten weiter!